Jetzt für den Newsletter anmelden und einen 10% Rabatt-Gutschein für Ihre nächste Bestellung sichern.

 
 Frau  Herr
Spiegelau Sale

Herzlich Willkommen im Spiegelau Gläser-Shop!

Select Your Language
Wählen Sie Ihr Versandland

Urlaubserinnerungen

Dienstag, 10. September 2013 00:00:00 Europe/Berlin

Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Der Urlaub ist verbracht. Aber glücklicherweise haben wir uns aus dem Urlaub einige der liebgewonnenen Spezialitäten mitgebracht, vor allem lokale Getränke oder Lebensmittel. Zurück in den heimischen Gefilden werden diese dann Freunden, Gästen oder Kunden aufgetischt. Und? Und die Enttäuschung ist oftmals groß! Die im Urlaub so hoch geschätzten Produkte schmecken daheim längst nicht mehr so gut und die Begeisterungsstürme der Eingeladenen halten sich in Grenzen. Wie bei einem Dia Abend, bei dem dann ein weiterer Satz Dias auftaucht und das Ende der Session in weite Ferne rückt …

Woran liegt es also? An der Haltbarkeit oder vielleicht am Transport?

Geschmack ist subjektiv und wird von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst. So wie ein Spätburgunder aus einem Burgunderglas ausdrucksvoller schmeckt und ein Indian Pale Ale aus dem Craft Bierglas noch mehr Aromen zeigt, so spielt auch die Tageszeit und die persönliche Verfassung eine entscheidende Rolle beim Geschmackserlebnis. Im Urlaub – gerade wenn man eine schöne Zeit in einem fremden Land verbringt – ist man entspannt, der Stress des Alltags fällt von einem ab und die Düfte der fremden Umgebung versetzen einen in Hochstimmung. Die Gastgeber leisten eine exzellente Arbeit und lesen einem jeden Wunsch von den Augen ab. Kein Wunder, dass da Spezialitäten zu Hochgenüssen werden können. Nur zurück in der Heimat sind die Rahmenbedingungen ganz anders. Und ebenso verändert sich die sensorische Wahrnehmung wieder.

veröffentlicht im News von

Peer F. Holm

Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar posten zu können.

hier klicken um sich einzuloggen